Kalender

Juni 2017
Mo Di Mi Do Fr Sa So
29 30 31 1 2 3 4
5 6 7 8 9 10 11
12 13 14 15 16 17 18
19 20 21 22 23 24 25
26 27 28 29 30 1 2
Samstag, 24.06. 15:00
Workshopwochenende mit Laurens Mechelke

Sonntag, 25.06. 10:00
Workshopwochenende mit Laurens Mechelke

Freitag, 30.06. 00:00
Halle komplett belegt

Freitag, 07.07. 00:00
Halle komplett belegt

Freitag, 21.07. 08:00
Halle belegt bis 16:00 Uhr

Kurznachrichten



Wo andere Leute Urlaub machen...
Dienstag, den 13. Juni 2017 um 13:53 Uhr

... gehen Tänzer ihrem Lieblingssport nach. So auch Roland Tines - Heidrun Puskas, die sich am Samstag, den 10.6. 2017 nach Lido di Jesolo in Italien auf den Weg machten, um am WDSF Turnier der Sen I Std teil zu nehmen. Es waren 16 Paare am Start. Bereits in der Vorrunde überzeugten sie die Wertungsrichter von sich und kamen mit 62 von 65 möglichen Kreuzen klar in die nächste Runde. Dass sie ins  Finale gehören, machten sie auch in der zweiten Runde deutlich. Sie beendeten das Turnier als bestes deutsche Paar mit dem 5. Platz. Herzlichen Glückwunsch!

 
Salontänzer auf der Gartenschau
Donnerstag, den 01. Juni 2017 um 07:00 Uhr

 

Salontänzer auf der Gartenschau

Am Donnerstag den 25.5. zogen die Salontänzer nach Bad Herrenalb zur Gartenschau. Bei schönstem Wetter und angenehmen Temperaturen zeigten 6 Paare in historischer Festtagskleidung ihr Können dem begeisterten Publikum. Es begann mit dem Wandeln durch die vollbesetzten Zuschauerränge, bis sich alle Paare auf der Bühne einfanden.

Zu Beginn wurden Tänze gezeigt, die bei uns zwischen 1850 und 1900 getanzt wurden. Werner Lerch führte gekonnt durch das Programm und wußte zu jedem Tanz Interessantes zu berichten.

Die Aufführung begann mit einer Francaise, dann wurden Polonaise, Polka und Ländler gezeigt. Fehlen durfte auch nicht der Wiener Walzer, der damals sehr beliebt war. Nach dem Rheinländer und einem Gallopp endete der erste Teil der Vorführung mit einer Washington Post. Salontänzer auf der Gartenschau
Salontänzer auf der Gartenschau

Nach einer Umziehpause durfte sich das Publikum auf den zweiten Teil freuen. Die SalonTänzer zeigten nun Tänze aus den goldenen Zwanziger Jahren. Zu Beginn wurde der Boston und der Hiawatha gezeigt, Dann ging es mit Tango und einem Hüpf-Foxtrott weiter. Anschließend wurde der Black Bottom gezeigt und am Ende wurde mit großer Begeisterung der Charleston vom Publikum gefeiert.

Bei beiden Aufführungen waren die Plätze vor der Bühne restlos besetzt und das Publikum klatschte begeistert im Takt mit. Eine Zuschauerin hinterher „Warum hören die denn schon auf? Ich könnte noch stundenlang zuschauen“.

 
Choreo-Workshop der Lateinformationen
Donnerstag, den 25. Mai 2017 um 20:12 Uhr

 

Die Lateinformationen starten in die neue Saison! Bereits vor zwei Wochen trafen sich über 30 Formationsbegeisterte und Neueinsteiger und übten die ersten Choreografie-Schritte gemeinsam ein.

Beim zweiten Choreo-Workshop wird im Rahmen eines offenen Trainings fleißig an der Choreo weitergearbeite t!
27. Mai, 10-13 Uhr im Bürgerzentrum

Wer kann kommen?
Formationsmitglieder und Neueinsteiger.

Was wird gebraucht?
Tanzkleidung und -schuhe sowie Sportsachen, ein Handtuch und ausreichend Getränke.

Weitere Infos zum Fomationstanz: www.astoria-karlsruhe.de/index.php/formation

Wir freuen uns auf euch!

 

 

 
Neu bei Astoria
Mittwoch, den 17. Mai 2017 um 10:40 Uhr

Ab sofort findet freitags von 18.30 bis 19.30 Uhr bei Roland und Heidi Basictraining Standard statt. Es ist für alle Turnier- und Vorturniertänzer offen. Die Vorturnierpaare dürfen im Gegenzug dienstags um 18.00 Uhr zum Standardgruppentraining bei Henner Thurau gehen.

 
Sieg in Neustadt
Mittwoch, den 17. Mai 2017 um 10:25 Uhr
Roland und Heidi mit dem Kurpfalzpokal Im Rahmen der Deutschen Meisterschaft PD in Standard und Latein in Neustadt an der Weinstraße waren Roland Tines - Heidrun Puskas eines der 6 eingeladenen Paare für das kombinierte Sen I / II S Standard Turnier, das im Vormittagsprogramm stattfand.Trotz der frühen Startzeit um 11 Uhr war der Saalbau in Neustadt dennoch fast komplett ausverkauft. Bei der Vorstellung der Paare gab es vom Veranstalter für alle Paare viele nützliche Begrüßungsgeschenke. Als die Sichtungsrunde startete, gewannen Roland und Heidi schnell die Gunst und die Herzen der Zuschauer. Im stimmungsvollen Finale schließlich belohnten die Wertungsrichter sie für den Langsamen Walzer mit allen Einsern. Auch in den weiteren Tänzen konnten sie das Publikum begeistern und erhielten viel Applaus. Mit einer lupenreien Bilanz gewannen sie alle Tänze und standen am Ende mit dem 1.Platz ganz oben auf dem Treppchen. Dazu gab es noch viele weitere Sponsorengeschenke und für den Sieg die Trophäe des Kurpfalzpokals. Herzlichen Glückwunsch!

 

 

 
« StartZurück12345678910WeiterEnde »

JPAGE_CURRENT_OF_TOTAL