Auswirkung der Inzidenz auf den Tanzsport

von Jacqueline Gerstner

Liebe Mitglieder,

wir teilen Euch mit großer Freude mit, dass wir seit Montag, den 19.04.2021, das freie Training aufgrund der neuen Corona Verordnung wieder ermöglichen können!
 
Die Landesregierung hat festgelegt, dass das Ausüben des Tanzsports von dem Inzidenzwert des jeweiligen Landes- bzw. Stadtkreises abhängig ist. Daher ist die Möglichkeit des freien Trainings im Verein an den Inzidenzwert gekoppelt und kann sich jederzeit wieder ändern. Bei jeder Änderung informieren wir Euch.

Die folgenden neuen Regelungen bitten wir zu beachten:

  • Bei einer Inzidenz über 100 darf alleine, zu zweit, oder mit Angehörigen des eigenen Haushalts trainiert werden. Es darf sich nur ein Tanzpaar in der gesamten Halle aufhalten.
  • Die Ausgangssperre von 21 Uhr abends bis 5 Uhr morgens muss beachtet und eingehalten werden.
  • Paare, welche nicht in einem Haushalt leben, bzw. kein Liebespaar sind, dürfen nicht in Tanzhaltung trainieren. Es muss ein Abstand von 1,5 Metern eingehalten werden (neu seit dem 20.04.2021).

Um Kontakt zu anderen Paaren/Personen zu vermeiden, bitten wir Euch die vorgegebenen Zeiten ganz genau einzuhalten.
Konkret bedeutet es, dass Ihr zum Ende Eures Slots aus der Halle draußen sein müsst, denn in der 15-minütigen Pause zwischen den einzelnen Slots ist es zwingend notwendig, dass die Halle leer ist, damit Aerosole absinken können.

Für alle weiteren Regeln, verweisen wir auf den Artikel „Freies Training“ vom 12.03.2021.
Regeln zum freien Training

Unter folgendem Link könnt Ihr Euch die Informationen durchlesen:
CoronaVO

Wir halten Euch natürlich auf dem Laufenden.

Viele Grüße

Euer Vorstand  

Zurück

< Mai 2021  
Mo Di Mi Do Fr Sa So
          1 2
3 4 5 6 7 8 9
10 11 12 13 14 15 16
17 18 19 20 21 22 23
24 25 26 27 28 29 30
31            
Aktuell sind keine Termine vorhanden.